Menu

Zurück zur Übersicht

zur vorherigen Veranstaltung | zur nächsten Veranstaltung

0760 IK

Ein gutes Leben im Moor

Die Geschichte eines Neubeginns

Winfried Picard

Warum gibt jemand sein etabliertes Leben als Klinik-Psychologe auf und wird stattdessen Landwirt und Selbstversorger? Und wie sieht das familiäre Leben auf solch einer Hofstelle aus? Winfried Picard erzählt und liest aus seinem Buch, das autobiografisch den Weg seiner Familie zu einem Selbstversorger*innenhaushalt beschreibt. Die Zuhörer*innen werden dabei mit reichlich Humor und philosophischem Tiefgang in die Gedankenwelt eines Neubeginns mitgenommen. Picard wird von seinen Beweggründen und „Erfahrungen mit dem bäuerlichen Leben“ erzählen.

Termin(e)
Mi, 14.02.2018, 19:00 Uhr
bis 20:30 Uhr

Gebühr:

5,00 €

Bildungshaus im Campus, Lange Str. 28, OG, Seminarraum 3

verbindliche AnmeldungAnfrage