Menu

Zurück zur Übersicht

zur vorherigen Veranstaltung | zur nächsten Veranstaltung

2153 IK

Ressourcenorientierte Begleitung im Schulalltag

Annette Otto

Qualifizierung für Schulbegleiter_innen

Schulbegleiter_innen übernehmen im Schulalltag wichtige unterstützende und assistierende Hilfestellungen für Kinder mit körperlichen, seelischen oder geistigen Beeinträchtigungen und Behinderungen. Dadurch ermöglichen sie den Kindern eine Teilhabe und Teilnahme am Schulunterricht. Wesentliche Aufgaben sind neben der Unterstützung in lebenspraktischen schulischen Bereichen auch die Bewältigung der unterrichtlichen Anforderungen. Die folgenden drei Seminare vermitteln Grundlagen für die vielfältigen Aufgaben im Schulalltag. Sie ermöglichen zudem einen kollegialen Austausch unter fachkundiger Anleitung.

Aufbauend auf das Seminar „Wahrnehmendes und entdeckendes Beobachten“ geht es hier um die Frage, wie wir den Kindern eine bedürfnisorientierte Unterstützung bieten können. Grundlage einer sinnvollen Begleitung sind neben dem Beziehungsaufbau vor allem die Erkenntnisse, die wir aus unseren Beobachtungen gewinnen. Welche Ressourcen erkenne ich bei dem Kind, das es zu unterstützen und weiter auszubilden gilt? Was ist das momentane Thema des Kindes – und wie kann ich es im Sinne der Förderung von Selbstständigkeit und Selbstbestimmung stärken? Wir arbeiten handlungsorientiert und an Fallbeispielen eigener Erfahrungen.

Termin(e)
Do, 08.02.2018, 17:00 Uhr
bis 20:00 Uhr

Gebühr:

30,00 €

Bildungshaus im Campus, Lange Str. 28, OG, Seminarraum 3

verbindliche AnmeldungAnfrage