Menu

Zurück zur Übersicht

zur vorherigen Veranstaltung | zur nächsten Veranstaltung

7912 WE

Deutsche Gebärdensprache (DGS) 1

Doris Geist

Gebärdensprache ist eine visuelle, eigenständige Sprache, bei der Sie mit Handzeichen, Mimik und Körperhaltung in Kommunikation treten. Für gehörlose Menschen ist Gebärdensprache die Muttersprache und entscheidend für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Menschen ohne Hörbeeinträchtigung können beim Erlernen der Gebärdensprache grundsätzlich ihre Ausdruckskraft und Koordinationsfähigkeit stärken. In diesem Bildungsurlaub erlernen Sie neben den ersten Gebärdenzeichen und Satzstrukturen auch das Fingeralphabet. Sie machen sich mit Vokabeln zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten vertraut. Die Kursleitung ist selbst gehörlos. Sie führt Sie heiter, spielerisch und einfühlsam in die Welt der Gebärdensprache ein. Die Freude dabei steht im Vordergrund. Wir können unterschiedliche Formate konzipieren.

Termin(e)
Fr, 04.05.2018, 17:00 Uhr
bis 20:45 Uhr

Teil 1
Fr 04.05. 17:00 – 20:45 Uhr und
Sa 05.05. 09:00 – 15:00 Uhr

Teil 2
Fr 01.06. 17:00 – 20:45 Uhr und
Sa 02.06. 09:00 – 15:00 Uhr
Gebühr für 4 Termine: 112,20 €

112,20 €

Gebühr Kleingruppe: 127,20 €

Information: Gabriele Haar, Tel. 0 47 91/96 23-24
gh@vhs-osterholz-scharmbeck.de

Bitte beachten Sie unser Kursangebot „Mit Gebärden vegetarisch Kochen“ auf 42

Bildungshaus im Campus, Lange Str. 28, OG, Seminarraum 4

verbindliche AnmeldungAnfrage