Menu
Zurück zur Übersicht

zur vorherigen Veranstaltung | zur nächsten Veranstaltung

3116 WE

Theatertag – Oper

Giuseppe Verdi: Ein Maskenball (Un Ballo in Maschera) Theaterbesuch und Besichtigung des Kostümfundus

Gustav III. lässt sich von der Wahrsagerin Ulrica die Zukunft vorhersagen: Eine Verschwörung sei gegen ihn angezettelt und er werde durch die Hand seines besten Freundes sterben. Der König schlägt die Warnungen in den Wind … Die historisch verbürgte Geschichte von der Ermordung des schwedischen Königs Gustav III. auf einem Maskenball 1792 ist für Verdi der geeignete Stoff für eine neue Opernästhetik, die Elemente des italienischen “Melodrama” mit der französischen “Opéra-comique” verbindet und ein breites Spektrum musikalisch-dramatischer Facetten entwickelt: Komik schlägt in bitteren Ernst um, Freundschaft wird zur Feindschaft, Operettenstil zum Musikdrama. Regie: Michael Talke.

Termin(e)
Fr, 26.10.2018, 17:45 Uhr

Termin: 26.10.
17:45 Uhr: Treffpunkt zur Besichtigung an der Theaterkasse (Passage links vom Haupteingang)
19:30 Uhr: Aufführung im Theater am Goetheplatz

An- und Abmeldeschluss 11.10.

40,00 €

Gebühr: 40,00 €, ermäßigt 29,00 € (inkl. Besichtigung des Kostümfundus und Platzkarte Preisgruppe 3)

Theater am Goetheplatz

verbindliche AnmeldungAnfrage