Menu
Djouhara Christiane KlaußZurück

Djouhara Christiane Klauß

Jg. 1959 verheiratet, 3 erwachsene Kinder

Djouhara ist arabisch und bedeutet Juwel oder Diamant.
Ursprungsberufe: Arzthelferin und MTA (medizinisch technische Assistentin).
Beide sind eine gute Grundlage für meine körperorientierten Angebote:

1. dem Bauchtanz:
„Die Musik bringt den Körper in Bewegung, entlockt ihm die Bewegungen die schon immer in ihm schlummerten und führt ihn durch den Raum.“
Es bereitet mir große Freude, in strahlende Gesichter zu schauen und die Schönheit der Frauen im Tanz erleben zu können – das ist meine Motivation. Gerade in unserer durchorganisierten, arbeitsreichen Zeit eine Oase zu schaffen in der Frauen sich erleben können, alleine mit sich und gemeinsam in der Gruppe, das ist für mich Bauchtanz.

2. dem Yoga
„Yoga führt mich zu meinem Innersten, gibt mir Halt während sich die Welt um mich dreht und macht meinen Körper schmerzfrei.“
Im Yoga versuche ich einen Raum zu schaffen in dem die Teilnehmer_innen abschalten können vom Alltag, sich Zeit für sich nehmen, sich wahrnehmen in ihrem Körper, sich ganzheitlich erfahren und zur Ruhe kommen können.

In allen Gruppen ist mir eine persönliche, freundschaftliche Atmosphäre wichtig, die aber auch ihre Zeit zum wachsen braucht.

Ausschnitt meiner Biographie: – 1983 Yogakurse bei Erika Richter, Worpswede – 1988 1. Bauchtanz Lehrerin: A Nada, Bremen (weitere Lehrerinnen u.a.: Claudia Morgana, Bremen; Ad Nug, Bremerhaven) – 1992 die ersten Bauchtanzgruppen unterrichtet – seit 1995 Kursleitung an der VHS Osterholz-Scharmbeck – Abschluss 2jährige Ausbildung zur Lehrerin für orientalischen Tanz (Leitung Lilo von Hugo und Dietlinde Karkutli) in Frankfurt – 1998 Mitglied des Tanzensembles „Sternblüten von Faijum, Leitung Berit Schepers – 2002 das Tanzensemble „Almarà Almasurà“ entsteht, Leitung Djouhara – 2006 1x/jährl. Dozentin für Beckenbodentraining mit Bauchtanzelementen an der Gesundheitsschule im KKH Osterholz-Scharmbeck – 2007 Tribalfortbildung und Mitglied des Tribes „The Zoras“, Leitung Anya Naima – 2009 Mitglied der Tribes „Tribaala“, Leitung Anya Naima – seit 2011 Kursleitung für Yoga – 2012 Abschluss der 3jährigen Ausbildung zur Yogalehrerin (AEWB)

Besuchen Sie mich auf meiner Website: www.christiane-bewegt.de


Schrift verkleinern Schrift normal Schrift vergroeßern

Unser Programm für das Halbjahr 2018/19 steht online und gedruckt bereit. Sie können es ebenfalls als PDF herunterladen

Reiseerlebnissen einer deutsch-thailändischen Familie können Sie am 27.09.2018 bei uns lauschen.

In unserem Vortrag Mit der Bummelbahn von Bangkok nach Nord-Thailand erhalten Sie Eindrücke von Land und Kultur.