Kursdetails

2022150 IK Fake News mit Jugendlichen bearbeiten Für pädagogische Fachkräfte und Eltern

Beginn Do., 12.11.2020, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 17,70 € (Gebühr Kleingruppe: 20,20 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Julia Egbers

Zwei Drittel der Jugendlichen halten Nachrichten, die sie in sozialen Netzwerken lesen, für grundsätzlich seriös – professionelle journalistische Medien schneiden deutlich schlechter ab. Zugleich lässt die Nachrichtenqualität in sozialen Medien zuweilen zu wünschen übrig. Falschnachrichten, die sich über unterschiedliche Kanäle viral verbreiten, sind nur ein Phänomen der digitalen Kommunikation. In dem Workshop wird zunächst ein Einblick in dieses Phänomen gegeben: Was verstehen wir unter Fake News, in welcher Form treten diese auf und wie gehen wir kompetent damit um? Den Teilnehmenden werden unterschiedliche Apps und pädagogische Materialien zum Umgang vorgestellt, die direkt in der eigenen pädagogischen Arbeit oder Erziehung eingesetzt werden können.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.