Berufliche Weiterbildung mit bundesweit anerkannten Abschlüssen

Xpert Business ist das bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen. Xpert Business-Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau.

In überschaubaren Kursbausteinen werden Sie Schritt für Schritt zu anerkannten Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen geführt. Jeder Baustein kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden. So sichern Sie Ihren persönlichen Bildungserfolg kleinschrittig und unwiderruflich. Und das Beste: Einen abgeschlossenen Kursbaustein können Sie sogar in mehrere Abschlüsse einbringen.

 

Alle Kursmodule mit Stundenzahlen und Lernzielkatalogen finden Sie auf der Xpert-Business-Webseite (http://www.xpert-business.eu/kursuebersicht.html)

Credit-Points fürs Studium

An vielen Hochschulstandorten und Kammern werden für Xpert Business-Abschlüsse wertvolle Credit-Points fürs Studium angerechnet. So z.B. an 31 Standorten der FOM-Hochschule, mehreren Handwerkskammern und bundesweit an der Euro-Fernhochschule.

Genaue Informationen über Hochschul- und Kammer-Anerkennungen und Credit-Points erhalten Sie auf der Xpert Business-Webseite (http://www.xpert-business.eu/hochschule).


 

Kursdetails

2127160-1 Integrationskurs Basismodul 1 (A1.1)

Beginn Mo., 13.09.2021, 08:30 - 11:45 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 25 Tage
Kursleitung Iri Bohnhorst
Emma Dau

Der Integrationskurs umfasst einen Sprachkurs und einen Orientierungskurs, der zur Vermittlung von Kenntnissen der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte in Deutschland dient.

Insgesamt umfasst der Integrationskurs 700 Unterrichtsstunden, unter bestimmten Bedingungen sogar bis zu
1300 Unterrichtsstunden.
Ziel der Kurse ist die Prüfung »Deutschtest für Zuwanderer«, die den Sprachstand A2/B1 bescheinigt.

Die Teilnehmer*innen können auf Antrag einmalig 300 Unterrichtsstunden wiederholen, wenn sie ordnungsgemäß teilgenommen und das Sprachniveau B1 nicht erreicht haben.

Der Kurs findet in der Regel montags bis freitags von 08:30 bis 11:45 Uhr statt.
Bei Bedarf können aber auch andere Unterrichtszeiten eingerichtet werden.

Für den Kurs entstehen Kosten von 1,95 € pro Unterrichtsstunde. Dazu kommen noch ca. 55,00 € für Unterrichtsmaterial. Bezieher*innen von Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II können auf Antrag von den Kosten befreit werden.

Interessierte Personen können sich in der Volkshochschule zu den Integrationskursen anmelden und beraten
lassen.
Bringen Sie bitte folgende Papiere mit:
- einen gültigen Pass mit Aufenthaltstitel,
- eine Verpflichtung der Ausländerbehörde oder der ProArbeit,
- Ihren Sozialhilfe- oder Arbeitslosengeld II-Bescheid.

Information und Beratung:
Ihno Schild,
Tel.: 0 47 91/96 23-27,
is@vhs-osterholz-scharmbeck.de



persönliche Anmeldung erforderlich

Kursort

Ev. Kirchengem. St. Marien

Findorffstr. 18
27711 Osterholz-Scharmbeck

Termine

Datum
13.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien
Datum
14.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien
Datum
15.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien
Datum
16.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien
Datum
17.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien
Datum
20.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien
Datum
21.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien
Datum
22.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien
Datum
23.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien
Datum
24.09.2021
Uhrzeit
08:30 - 11:45 Uhr
Ort
Findorffstr. 18, Ev. Kirchengem. St. Marien

Seite 1 von 3